BioWille allein genügt nicht

Wille allein genügt nicht

Von Peter SCHMIDT

„Das hat sich richtig gut angefühlt.“ Vor gut zwei Jahren saßen Sebastian und Kerstin Wolf auf einem alten Bio-Hof und überlegten mit dem Altbauern, ob sie den Hof übernehmen könnten. „Das klang so, als könnten wir gemeinsam mit dem Bauern etwas entwickeln“, erinnert sich Sebastian. Kerstin und Sebastian freuten sich, einen Hof gefunden zu haben, der ihnen und ihren vier Kindern eine Perspektive und Heimat geben sollte. Heute, rund zwei Jahre später, sind beide ernüchtert. Das Paar, beide 38 Jahre alt, sucht neue Perspektiven. Denn die geplante Hofübernahme scheint zu scheitern.