Das war das LANDWIRT Online-Seminar Hitzestress

Sommer, Sonne, Hitzestress: So bleiben Ihre Rinder produktiv

Unter diesem Motto startete am 26.05.2021 der zweite diesjährige LANDWIRT Online-Rinderfachtag um 19:30 Uhr. Über 200 Teilnehmer waren live dabei und stellten den Referenten ihre Fragen zum Thema Hitzestress bei Kuh, Kalb und Fleischrind. Insgesamt dauerte die Veranstaltung knapp zwei Stunden. Impulsreferate wechselten sich mit Fragerunden und Expertengesprächen ab.

Das waren die Themen:

  • Wie sich Hitzestress auf das Tier und dessen Leistungen auswirkt
  • Kühlen, lüften, beschatten: Was Sie baulich unternehmen können
  • Das sollten Sie an heißen Tagen anders machen
  • Praxisbeispiele aus der Bestandsbetreuung

Für die Teilnahme am Online-Seminar wurde den österreichischen Teilnehmern auf Wunsch pro Betriebsnummer eine TGD-Stunde bestätigt.

Das waren die Referenten:

  • Dr. med. vet. Johann GASTEINER
    Forschungsleiter, HBLFA Raumberg-Gumpenstein
  • Dr. med. vet. Walter PEINHOPF-PETZ
    Praktischer Tierarzt, DR.VET – Die Tierärzte
  • Ing. Eduard ZENTNER
    Abteilungsleiter für Stallklima, HBLFA Raumberg-Gumpenstein

In Zusammenarbeit mit:

Die Veranstaltung wurde unterstützt von: