Wasser marsch!

Von Christian MANSER

Die Wasseraufnahme hat einen direkten Einfluss auf den Futterverzehr und damit auch auf die Milchleistung. Kuhmilch besteht zu rund 85 % aus Wasser. Hochleistende Kühe verlieren große Wassermengen. Eine Milchkuh mit einer Laktationsleistung von 10.000 kg Milch trinkt an heißen Sommertagen bis zu 200 Liter Wasser. Rund um die Wasseraufnahme kennt man verschiedene kritische Kuhsignale.

Kommentare