DirektvermarktungBrot hat immer Saison

Brot hat immer Saison

Von Eva Maria LIPP

Bauernbrot ist inzwischen zu einem wahren „in“-Produkt geworden, weil „echtes, natürliches“ Brot mehr denn je nachgefragt wird. Industriell gefertigtes Brot gibt es nur im Einheitsgeschmack, was zu einer Globalisierung des Geschmackes führt. Dem kann mit der Direktvermarktung und den regionalen Rezepturen und Geschmäckern sehr gut entgegengetreten werden, weil qualitätsbewusste Konsumenten gutes Brot einfach lieben.