LandlebenUrlaub Am BauernhofDer Gast, ein kompliziertes Wesen?

Der Gast, ein kompliziertes Wesen?

Von Monika FALKENSTEINER

Was für die einen hübsch und gemütlich wirkt, empfinden die anderen als kitschig und geschmacklos. Die einen suchen Ansprache, die anderen wünschen sich nur ihre Ruhe. Und das geht noch weiter. Was die einen als liebevoll und hochwertig empfinden, wirkt für die anderen überladen und vollgestopft. Mit solchen Beispielen könnte man die Seiten füllen. Aber (fast) jedes Angebot findet auch seine Abnehmer. Egal ob exklusiv und extravagant, einfach und preiswert oder schlicht und gediegen. Wichtig ist nur, dass unsere Gäste wissen, worauf sie sich einlassen und sich dadurch darauf einstellen können.