RindRinderzuchtFleckviehEine, die den Hof kennt

Eine, die den Hof kennt

Von Karin Ch. TAFERNER, LANDWIRT Redakteurin

Das Licht in der Melkkammer unter dem Laufstall brennt schon als Manuela Wallner kurz vor sechs Uhr früh nach einstündiger Anfahrt am Hof von Hannes Schögl am Richtberg eintrifft, um mit ihm gemeinsam die 27 Fleckviehkühe zu melken. Die Kühe stehen vor dem Fischgrätenmelkstand bereit. Jeder Handgriff sitzt. Hannes Schögl muss ihr nicht mehr erklären, wie das Melken am Hof abläuft. Dafür unterhalten sie sich über die Kühe. Welche ist trockengestellt, welche hat gekalbt. Während er die letzten Kühe melkt, füllt Manuela Wallner schon die Kälbereimer mit Milch.